Liebe & Beziehung

Paartherapie

Ev Leppin
|
8.7.21
Jeder Topf sucht seinen Deckel und jeden Menschen verlangt es nach seinem Gegenstück. Wir wollen Geborgenheit und Liebe empfangen und mit einem anderen Menschen teilen. Doch auch das will gelernt sein und funktioniert nicht von selbst.

Paartherapie – die dritte Person im Hintergrund

„Was, ihr geht zu einer Therapie? Was ist denn bei euch nicht in Ordnung?“ Dieser Satz dürfte dir bekannt vorkommen, wenn du schon einmal eine Paartherapie in Erwägung gezogen hast. Meist schämen wir uns ein wenig, wenn wir zugeben müssen, dass die Beziehung nicht nach Plan läuft und wir mit einem anderen Menschen über unsere Probleme reden wollen. Es scheint immer noch ein Tabuthema zu sein, dass es auch in einer Beziehung schwierige Momente gibt, für die man Hilfe braucht.

Sind wir physisch krank, gehen wir zum Arzt und haben keine Scheu, über Hauterkrankungen oder Erkältungssymptome zu reden. Treten Probleme im zwischenmenschlichen Miteinander auf, sieht es ganz anders aus. Hier meldet sich eher das Gefühl, versagt zu haben, wenn wir professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Dabei braucht es in jeder Beziehung eine Paar- oder Eheberatung.
Warum?

Eine Paartherapie deckt alles auf

Menschen finden aufgrund der Chemie und durch die Verhaltensmuster zusammen, die aus Konditionierungen in der Kindheit entstehen. In diesem Alter entwickelt jeder Mensch eine individuelle Welt, in der sich die Meinungen und Überzeugungen der Eltern und aller damaligen Bezugspersonen widerspiegeln.

Im Erwachsenenalter finden wir häufig den Partner, der unsere Defizite ausgleicht und uns durch seine Anwesenheit das Gefühl gibt, ein vollkommener Mensch zu sein. Doch der Schein trügt und was uns anfangs am anderen fesselt und unsere Zuneigung und Begeisterung hervorruft, wird schon bald zur Ursache von Streit und Abwehr.

Der Mensch in unserem Leben hat nicht die Aufgabe, unsere emotionalen und geistigen Lücken zu füllen. Denn er hat das gleiche Problem wie wir. Auch er wurde konditioniert, was bedeutet, dass auch er mit seinen persönlichen Baustellen in der Welt unterwegs ist und jemanden braucht, der für ihn lebt, was er nicht leben kann.

Die anfängliche Begeisterung in einer Beziehung muss daher in Enttäuschung und psychische Machtkämpfe umschlagen, denn niemand kann für einen anderen Menschen leben. 


Ein Paartherapeut löst den Knoten

Tritt ein Mensch in dein Leben, wird er automatisch dein Lehrer. Er ist gekommen, um dich an deinen Verletzungen und verdrängten Emotionen zu berühren, damit du wachsen und mehr von dir ausdrücken kannst. Was in Streit, Schuldzuweisungen und emotionalem Kleinkrieg endet, entsteht durch eine falsche Vorstellung, was Beziehungen sind und warum wir sie eingehen. Wenn du weißt, dass dich dein Gegenüber an allen inneren Baustellen berühren wird, statt dich auf Händen zu tragen und in Watte zu hüllen, bekommt das Wort „Beziehung“ eine ganz neue Bedeutung. 

Da es in der Partnerschaft oder Ehe immer um Gefühle mit großer Intensität geht, braucht es in den meisten Fällen eine neutrale Person, die jeden der Partner bedingungslos annimmt. Dem Paar selbst ist das zu Anfang einer Paartherapie nicht möglich. Die Partner verstricken sich in Schuldzuweisungen und unerfüllten Bedürfnissen und nur selten sind Menschen so reif, nach ihrem eigenen Anteil an der Krise zu fragen.

Diesen Part übernimmt ein Ehetherapeut während einer Paartherapie. Damit geht es also nicht darum, die Frage zu beantworten, wer der Schuldige an dem Beziehungschaos ist. Der Fokus liegt auf der Tatsache, dass beide Partner an eine innere Grenze gekommen sind, die ihnen das Potenzial für eine harmonische Lösung vorenthält. Sie können die Situation nicht friedvoll auflösen, weil sie in Konditionierungen gefangen sind, die den nächsten Schritt unmöglich machen.

Paartherapie – der Anfang gegenseitigen Verstehens

Eine Paarberatung hat daher in erster Linie mit der Frage nach den eigenen Baustellen zu tun. Hast du ein negatives Vaterbild entwickelt, muss dieses beispielsweise in einer Paartherapie korrigiert werden, bevor du dich einem männlichen Partner gegenüber öffnen kannst. War ein Elternteil in deiner Kindheit sehr oft abwesend, wirst du eine ähnliche Konstellation für deine eigene Familie entwickeln, obwohl du dir etwas anderes wünschst. Weitere auslösende Momente können sein:


  • Der frühe Tod eines Elternteils
  • Eine unglückliche Geschwisterkonstellation
  • Die Scheidung der Eltern
  • Die Distanziertheit der Mutter

Leben wir in unbewussten (also unerkannten) Mustern, müssen wir diese endlos wiederholen, ohne jemals eine liebevolle und gleichberechtigte Partnerschaft leben zu können. Weil dein Handeln immer von deinen Konditionierungen und Überzeugungen gesteuert wird. Daher wird das, was du im Leben willst, nicht immer das sein, was du bekommst und lebst. Aber du kannst es durch eine Paarberatung oder Paartherapie ändern!

Lebe die Beziehung, die du dir wünschst

Ein Paartherapeut ist auf diese Situation spezialisiert und kennt die Strukturen, die zu Eheproblemen führen. Er ist neutral und sozusagen unberührtes Terrain zwischen dir und deinem Partner. Er blickt während einer Paartherapie vorurteilsfrei auf die Situation, respektiert die Aussagen beider Partner und wird dich auf die eigentliche Ursache hinweisen.

Eine Eheberatung wird dich in jedem Fall weiterbringen. Ein Paartherapeut ist in der Lage, dich aus deinen Gefühlen herauszuholen und die wirkliche Ursache deiner Unzufriedenheit aufzudecken. Es geht nie darum, was der andere Mensch tut oder nicht tut. Es geht immer um die unerledigten Dinge im eigenen Leben, die wir auf andere projizieren.

Wenn wir uns eine wirklich intakte Beziehung wünschen, in der man über alles reden kann, müssen wir bei uns selbst beginnen. Mit einer Paartherapie kannst du den ersten Schritt in eine echte Beziehung machen. Hab den Mut und fang deine Beziehung auf einer neuen Grundlage an.

Weitere Artikel, die Dich interessieren könnten

Regelmässig frischer Input für dich

Lass dir ein bis zwei Mal im Monat von viivaa frischen Input in deinen Briefkasten liefern. Wir stellen dir neue Onlinekurse vor, versorgen dich mit interessanten Interviews zusammen mit Coaches und Experten rund um persönliches Wachstum und regelmässig lassen wir für dich coole Benefits und Aktionen vom Stapel.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.